Indonesien A-Z

Anreise Indonesien ist ein Inselstaat, daher gibt es nur zwei Möglichkeiten das Land zu erreichen, per Flugzeug oder per Schiff. [weiter]
Einkaufen / ShoppingEinkaufen in Indonesien ist eine aufregende Angelegenheit, insbesondere auf den Märkten muss man oft mit dem Händler feilschen [weiter]
EinreiseMan benötigt einen Reisepass der noch mindestens 6 Monate gültig ist. Falls man nur 30 Tage Aufenthalt plant, bezahlt man bei der Einreise einfach ca. 19 Euro in bar für ein Visum, welches für weitere 30 Tage verlängert werden kann. Für längere Aufenthalte oder Aufenthalte zum Studieren, Forschen, etc.., muss man ein Visum vor der Reise beantragen.
GeldDie indonesische Währung ist die indonesische Ruphia (IDR). [weiter]
Feste & FeiertageIn Indonesien existieren zahlreiche unterschiedliche Religionen und daher gibt es viele Feiertage, die aus den großen Weltreligionen Islam, Christentum, Judentum, Hinduismus und Buddhismus stammen. [weiter]
Flugzeit Die Flugzeit von den meisten deutschen Flughäfen nach Indonesien beträgt zwischen 14 und 16 Stunden. Flüge mit Unterbrechungen dauern entsprechend länger.
KinderIndonesien ist insgesamt ein äußerst kinderfreundliches Land, insbesondere westlich aussehende Kinder bekommen oft sehr viel Aufmerksamkeit. [weiter]
MärkteIn Indonesien existieren zahlreiche Märkte und Basare, die eine breite Palette an Waren anbieten. [weiter]
Medizin / GesundheitVor einer Reise nach Indonesien sollte man sich nach Absprache mit seinem Hausarzt gegen die typischen Tropen- und Urlaubskrankheiten impfen lassen. [weiter]
PreiseDie Preise auf Indonesien rangieren von äußerst billig bis extrem teuer, je nach Anspruch. [weiter]
SicherheitIndonesien ist kein unproblematisches Reiseziel. Die Sicherheit ist dort oft von aktiven Vulkanen bedroht. [weiter]
VerkehrAls Fortbewegungsmittel in den größeren indonesischen Städten bieten sich zahlreichen Taxis oder Minibusse (Mikrolets) an. [weiter]
ZollBei der Einreise nach Indonesien sollte man darauf achten, dass man, neben seinen persönlichen Gebrauchsgegenständen, nicht mehr als 200 Zigaretten, 1 Liter Alkohol und Bargeld bis ca. 6500 Euro mitnehmen darf. Der indonesische Zoll verbietet die Einfuhr von Drogen, bestimmten Lebensmitteln, Pflanzen, Waffen, Munition und pornographischem Material. Ein Verstoß gegen die Zollvorschriften kann, je nach Strafmaß, zu Gefängnisstrafen führen.