Bunaken - Sulawesi

File 129Wenige Kilometer vor dem Festland Nord-Sulawesis liegt die traumhaft schöne Insel Pulau Bunaken. Vor allem von Tauchern wird diese Gegend aufgesucht, verbirgt sich hier doch einer der besten Tauchspots in Indonesien. Seit 1997 ist die Region als Unterwassernationalpark geschützt.

File 312

Wer sich in die Tiefen des Celebessee wagt, kann eine ungeheure Vielfalt an Fischen und mit viel Glück Walhaie und Riesenmantas sehen. Auch diverse Riffhai-Arten und Riesenmuränen sind in den Gewässern des Nationalparks von Bunaken unterwegs. Die bunten Korallenriffe sind gigantisch, über 300 verschiedene Korallen-Arten sollen hier zu finden sein. Und das Wasser: Glasklar.

File 354Bunaken selbst ist eine idyllische Insel, die sehr christlich geprägt ist. Mehrere Kirchen sind hier zu finden, dagegen findet man keine Banken. Man sollte also schon mit ausreichend Bargeld anreisen. Die meisten Urlauber kommen in Bambushütten und Bungalows unter, die es in verschiedenen Preis- und Komfortklassen gibt. Hauptort der Insel ist die Kleinstadt Bunaken. Wer zwischen den Tauchgängen ab und zu festen Boden unter den Füßen spüren möchte, kann die Insel bewandern, auch das ist ein echtes Erlebnis und meistens von vielen interessanten Begegnungen geprägt. Die Menschen auf Bunaken lebten traditionell vom Fischfang und Bootsbau, mittlerweile ist der Großteil im Tourismus beschäftigt.

Auf die Insel Bunaken gelangt man am besten vom Ort Manado aus, die Bootsfahrt dauert etwa eine Stunde.