Cilacap - Java

File 159Im Süden Javas liegt die Stadt Cilacap. Sie ist vor allem wegen ihres Seehafens extrem bedeutend für die Wirtschaft Javas – viele Frachter aus aller Welt legen hier an und viele verschiedene Waren werden verschifft. Zu den wichtigsten Exportgütern gehören vor allem Zucker, Kaffee, Tee und Kautschuk. Außerdem gibt es in Cilacap mittlerweile einige große Fabriken, wie beispielsweise eine Erdölraffinerie und eine Zementfabrik. So hat sich Cilacap als Industriestadt international einen Namen gemacht.

Nicht viele Sehenswürdigkeiten warten in Cilacap auf den Besucher. Trotzdem hat die Stadt einigen Charme und wer sich für die Kultur der Region interessiert, bekommt hier einen guten Einblick. Herrlich bunt präsentiert sich beispielsweise der kleine Fischerhafen mit seinen zahlreichen Booten. Ganz besonders interessant ist das Fort Benteng Pendem aus dem 19. Jahrhundert. Es wurde unter der niederländischen Kolonialregierung erbaut und diente als Quartier für ihre Truppen. Aber auch ein ehemaliges Gefängnis und einen Schießplatz können Besucher besichtigen. Die historische Festung liegt nicht weit von Teluk Penyu, einem der beliebtesten Strände von Cilacap.