Komodo

File 198Die Insel Komodo ist eine kleine indonesische Insel. Sie liegt zwischen Flores und und Sumbawa. Bekannt ist Komodo vor allem für seine einzigartige Natur und die Komodowarane, die hier leben. Die außergewöhnlichen Komodowarane gehören zu den größten heute noch lebenden Echsen. Um den Komodowaran der nur hier lebt zu schützen, wurden schon sehr früh Bestimmungen zum Schutz der Echsen erlassen. Um diesen Schutz auszuweiten und zu verstärken wurde Komodo zusammen mit einigen anderen Inseln 1980 zum Komodo Nationalpark erklärt.
File 342Heute ist der Komodo Nationalpark eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Region.
Komodo ist eine bewohnte Insel und hat heute einige wenige tausend Einwohner von denen viele von Strafgefangenen abstammen, die früher auf der Insel ausgesetzt wurden. Diese Geschichte der Insel und ihre einmalige Natur, die inzwischen zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört machen einen Besuch der Insel zu einem besonderen Erlebnis.
File 357Wie an vielen anderen Orten der Welt leidet aber auch hier die Natur und die Landschaft trotz des Schutzes durch den Nationalpark immer noch unter dem Einfluss der Menschen. Um Zugang zum Nationalpark zu erhalten muss man eine Genehmigung erwerben und es empfiehlt sich vor Ort einen Führer zu organisieren und sich vorsichtig zu verhalten, da die Komodowarane dafür bekannt sind immer wieder auch Menschen anzugreifen.