Museum Benteng Yogyakarta - Java

File 135Das Festungsmuseum Benteng in Yogyakarta ist unter verschiedenen Namen bekannt: Yogyakarta Fortress Museum, Fort Vredeburg Museum oder eben Museum Benteng Yogyakarta. Die holländische Kolonialregierung ließ das gewaltige Fort im 18. Jahrhundert erbauen. Es ist erstaunlich gut erhalten bzw. viele Teile sind originalgetreu wiederaufgebaut worden, nachdem das Gelände beim Erdbeben im Jahr 2006 zerstört wurde. Bei einem Rundgang über die ehemalige Festungsanlage erhält man daher einen guten Einblick in die damalige Zeit.

Im Inneren des Festungsgeländes ist ein Museum beheimatet, das den Widerstand und den Kampf für die Unabhängigkeit Indonesiens dokumentiert. Mithilfe von historischen Fotografien und Gegenständen wird die Geschichte des Landes erzählt – besonders beeindruckend sind außerdem die Dioramen, die zu Darstellung der Geschichte Indonesiens eingesetzt werden. Dieses besondere Ausstellungskonzept hat seinen ganz eigenen Charme.

Das Museum Benteng befindet sich am östlichen Ende der Jalan Malioboro, der wichtigsten Straße von Yogyakarta.