Tana Toraja - Sulawesi

File 144Indonesien ist ein Land voller unterschiedlicher Kulturen, Ethnien und Religionen. Eine der ältesten, heute noch existierenden einheimischen ethnischen Gruppen, sind die Toraja, ein altes indonesisches Volk das vermutlich schon seit mehr als 500 Jahren in Indonesien lebt. Der Name Toraja bedeutet in etwa ´Leute aus dem Bergland` und der Name der Region ´Tana Toraja` heißt übersetzt ungefähr ´Land der Toraja` oder auch ´Land der Himmlischen Könige`.
File 258Die Region liegt im Hochland der Provinz Süd Sulawesi, knapp 330 km nordöstlich der Provinzhauptstadt Makassar auf der Insel Sulawesi im Südosten von Indonesien. Obwohl sich das Volk dem Tourismus und der Moderne nicht entziehen konnte, praktizieren die Toraja nach wie vor ihre Riten und Bräuche, sprechen, neben offiziellem Indonesisch, ihre eigene Sprache und leben größtenteils von der Viehzucht und der Landwirtschaft.
File 261Die Toraja Dörfer sind wahre Schätze für Kulturliebhaber, denn die Toraja haben ihre reiche Kultur größtenteils erhalten können. Hier kann man traditionelle, mit bunten Malereien verzierte Häuser, sogenannte Tongkonan, mit spitzen, vorspringenden Bambusdächern die an Schiffe erinnern, faszinierende uralte Steingräber, manche davon hoch oben in Felsen, reiche Holzschnitzereien und Kunstwerke bewundern. Auch die Landschaft in der Tana Toraja Region ist atemberaubend, mit jadegrünen Reisterassen, Grassteppen und majestätischen Bergen soweit das Auge reicht.
Die Kultur und die Lebensweise des Toraja Volks haben sich in den letzten 100 Jahren praktisch nicht verändert und sind somit eine lebendige Erinnerung und ein Fenster in die faszinierenden Vergangenheit Indonesiens und der indigenen Völker. Man kann Tagesreisen in die Toraja Region unternehmen aber es ist auch möglich dort Zimmer oder traditionelle Häuser zu mieten. Manchmal hat man das Privileg eine der aufwendigen, althergebrachten Beerdigungszeremonien der Toraja mitzuerleben. Solche Beerdigungen dauern mehrere Tage und involvieren Tieropferungen, Tänze und Zeremonien. In einigen Dörfern und auf den zahlreichen Märkten kann man auch Handarbeiten, Lebensmittel und Gewürze erstehen. Ein Besuch der Tana Toraja ist ein einmaliges Erlebnis, hier kann man, vor der spektakulären Kulisse der Bergregion, die faszinierende Kultur eines uralten Volkes erleben und bekommt einen Einblick in die Geschichte und Entwicklung Indonesiens.